AA

Sturz von Leiter

Am Freitag Abend erlitt ein 72-jähriger Pensionist aus Bludenz beim Sturz von einer Leiter Kopfverletzungen unbestimmten Grades.

Der Mann war in seinem Garten damit beschäftigt einen Obstbaum zu schneiden. Dazu lehnte er eine Aluleiter an einem dicken Ast an und stieg auf die Leiter. Plötzlich drehte sich diese und kippte um. Der Pensionist stürzte aus einer Höhe von circa 3-4 Metern auf den abfallenden Wiesenboden. Dabei zog er sich Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu. Der Pensionist wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Hubschrauber Christophorus 8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sturz von Leiter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.