AA

Sturz vom Dach

Schwere Verletzungen zog sich am Samstag Vormittag ein Mann aus Hirschegg zu. [4.12.99]

Am Samstag Vormittag war ein 54jähriger Arbeiter aus Hirschegg
beschäftigt ein Dach abzuschaufeln. Auf dem leicht geneigten Flachdach
wollter er den Schnee mit einer sogenannten Schneehexe über die Dachkante
schieben.

Aufgrund der Nässe auf dem Blechdach rutschte er aus und stürzte
aus einer Höhe von ca. 6 Meter mit der Schneehexe auf den Boden.

Die Walser
Rettung, die im gleichen Haus ihren Stützpunkte hat, machte an der
Unfallstelle sofort die Erstversorgung. Nach ärztlicher Untersuchung im
Rettungwagen durch den Notarzt wurde der Schwerverletzte
(Gehirnerschütterung,Schlüsselbeinbruch) ins Krankenhaus Obestdorf
eingeliefert.

(Bild: VN)

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sturz vom Dach
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.