Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sturz aus drei Metern Höhe

Dornbirn - Am Mittwochnachmittag stürzte ein 29 Jahre alter Arbeiter aus Fußach auf einer Baustelle in Dornbirn aus etwa drei Metern Höhe von einem Gerüst. Er wurde schwer verletzt.

Der Mann war gegen 14:35 Uhr mit Isolierarbeiten an einer Hausfassade beschäftigt. Als er während der Arbeiten über ein Gerüst ging, löste sich eine schräge, nicht befestigte Gerüstlage und der Mann stürzte aus einer Höhe von etwa drei Metern auf den darunter befindlichen groben Schotterboden.

Laut Sicherheitsdirektion erlitt der Arbeiter eine Rissquetschwunde und Prellungen am gesamten Körper.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Sturz aus drei Metern Höhe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen