AA

Sturmtief Xynthia: Gefängniszaun umgeblasen

©Bilderbox
Orkantief "Xynthia" hat in Frankfurt einen etwa sechs Meter hohen provisorischen Gefängniszaun umgeblasen.

Entkommen ist allerdings niemand. Mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte bewachten noch am Montag einen Vorhof der Justizvollzugsanstalt I in Frankfurt-Preungesheim.

Da im Bereich der Anstalt ein neues Gebäude errichtet wird, war der behelfsmäßige Sicherheitszaun aus Metallplatten und Stacheldraht aufgebaut worden. Ein neuer Zaun soll am Dienstag wieder stehen. Der Schaden liegt bei rund 20.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sturmtief Xynthia: Gefängniszaun umgeblasen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen