Sturmschäden in Lustenau

Lustenau - Am Freitagnachmittag hatte der Sturm, der über Europa hinwegzog, solche Stärken erreicht, dass um 16.50 Uhr am Gymnasium Mühlefeldstraße die Metallverkleidung des Daches an der Westseite weggerissen wurde.

Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Lustenau stand mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle: SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sturmschäden in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen