Studienberatung im BIZ

Informationen aus "erster Hand"
Informationen aus "erster Hand" ©kuehmaier
Beratung der Maturanten

Bregenz. Für einen Großteil der angehenden Maturanten steht derzeit die Frage nach der weiteren Ausbildungsphase im Raum.
Welche persönlichen Interessen bestehen, welche Studienfächer sind überlaufen, für welche Ausbildung in welcher Universität oder Fachschule möchte man sich entscheiden. Um Informationen aus erster Hand und hilfreiche Antworte zu erhalten, bot das Berufsinformationszentrum in Bregenz Beratung in den naturwissenschaftlichen Fächern und der Medizin.
ExpertInnen aus der Praxis nahmen sich “am runden Tisch” Zeit, um die Fragen zum jeweiligen beruflichen Fachgebiet zu beantworten. Professionelle Berufs- und BildungsberaterInnen standen den Schülerinnen und Schülern zur Seite. Im direkten Kontakt mit StudentInnen und VertreterInnen unterschiedlichster Studienrichtungen, Institute und Hochschulen konnten sie erfahren, was sie später in Beruf und Studium wirklich erwartet.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Studienberatung im BIZ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen