AA

Strompreis-Debatte geht weiter

Die Gründe für die Strompreiserhöhung der VKW sind für VP-Kluchef Wallner "plausibel". Vorarlberg schneide bei einem Vergleich der Preise im internationalen Strommarkt gut ab.

„Unser Land bleibt am günstigsten.“ Für ihn ist es deshalb „unseriös, wenn politische Mitbewerber andere Zusammenhänge erstellen wollen“, so Wallner mit einem Seitenhieb auf die FP als Partner auf der Regierungsbank.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Strompreis-Debatte geht weiter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.