AA

Stromausfall Bregenz-Vorkloster

"Licht ins Dunkel"
"Licht ins Dunkel" ©kuehmaier

Bregenz. Am Freitag, dem 27. November war nach einem Stromausfall im Umspannwerk Schendlingen der Stadtteil Vorkloster ohne Stromversorgung.

Der Stromausfall ereignete sich um 19.37 im Umspannwerk in der Schendlingerstraße zwischen dem Malerbetrieb Micheluzzi und der Brennstoffhandlung Kaltenbach und dauerte bis 19.57 Uhr. Vom 20 Minuten dauernden Stromausfall war der Stadtteil Vorkloster vom City Tunnel bis zur Siedlung an der Ach betroffen. Grund der Stromunterbrechung war ein Marder, der im Trafo 1 mit stromführenden Elementen in Kontakt geraten ist. Die betreffende Trafostation besitzt eine 110 KV Hochspannungseinrichtung. Nachdem der Bereitschaftsdienst alarmiert wurde, konnte der Trafo 2 des Umspannwerkes für die neuerliche Stromversorgung aktiviert und die Versorgung somit wieder hergestellt werden. Die genauere Begutachtung und Untersuchung des ausgefallenen Trafos wird am nächsten Tag erfolgen, um eventuell notwendige kleinere Reparaturarbeiten feststellen zu können.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Stromausfall Bregenz-Vorkloster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen