AA

Strike Bowling und Lazerfun Bau im Finish

Hier wird innerhalb von 3 Wochen auf 10 top-modernen Bowling Bahnen gespielt
Hier wird innerhalb von 3 Wochen auf 10 top-modernen Bowling Bahnen gespielt ©Stephan Winder
Fohren Center Bilder

Bludenz. Nicht einmal 2,5 Monate sind vergangen seit dem symbolischen Spatenstich zum Strike Bowling. Alle Arbeiten laufen auf Hochtouren und so kann das ehrgeizige Ziel, ab 1. Dezember 2011 offen zu haben, eingehalten werden.

Nachdem das Wirtshaus Kohldampf komplett erneuert wurde und der Cruise Partyclub im Oktober „in See stach“, wird durch die Lazerfun-Anlage und dem Strike Bowling mit 10 topmodernen Bahnen die letzte Ausbaustufe des Fohren Centers erreicht. Den einheimischen Gästen sowie den Touristen kann somit ein vielfältiges, rundum Gastro- und Entertainment Paket „unter einem Dach“ angeboten werden.

Im Strike Bowling wurde in dieser Woche bereits mit der Verlegung der 10 Bowling Bahnen begonnen, während im Keller auf 300 m² ein futuristisches Lasertag-Labyrinth entsteht, in dem mit ungefährlichen Lasern dieses actionreiche „Räuber- und Gendarm“ Spiel erstmalig im Ländle gemacht werden kann. Das Labyrinth steht, auch die wichtigste Technik wie z.B. die „Sunbase“ ist bereits installiert.

Erster Bludenzer Bowling Verein wurde gegründet
Von Anfang an wird es einen eigenen Bowling Verein geben, die einzelnen Ämter dazu wurden am 3. November vergeben. Dem SBB (Strike Bowler Bludenz) gehören bereits jetzt aufgrund der großen Nachfrage 30 Mitglieder an.

Mehr Infos und Fotos unter Facebook „Fohren Center“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Strike Bowling und Lazerfun Bau im Finish
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen