AA

Streueriedstraße wird nach Kanalisation erneuert

Die Kanalarbeiten an der Streueriedstraße laufen auf Hochtouren.
Die Kanalarbeiten an der Streueriedstraße laufen auf Hochtouren. ©edithhaemmerle
Die Erneuerung der Wasserversorgung wird auch in der Scheibenstraße vorgenommen.
Kanalarbeiten

Lustenau. Seit drei Wochen laufen die Kanalarbeiten an der Streuriedstraße auf Hochtouren. Mit den Arbeiten wurde die Firma Wilhlem & Mayer beauftragt. Beate Broger ist als direkte Anrainerin von den Aushubarbeiten betroffen. „Die Baufirma ist immer bemüht, dass die Zufahrt zum Haus ermöglicht wird“, fühlt sich die Bewohnerin an der Streueriedstraße nicht erheblich beeinträchtigt. Bis im Juni sollen die Kanalarbeiten abgeschlossen sein.

Mehr Sicherheit
Direkt nach Abschluss der Kanalisation wird die Streueriedstraße neu gestaltet, werden die Bemühungen von Verkehrs-GR Dietmar Haller im Sommer realisiert. Im Kreuzungsbereich mit der Hofsteigstraße wird der Gehsteig beidseitig in die Streuriedstraße gezogen. Die Straßenbreite wird in diesem Bereich auf 5 m reduziert. „Ebenso wird die Straße verschwenkt, um eine optimale Sicht für die in die Hofsteigstraße einfahrenden Verkehrsteilnehmer zu ermöglichen“, berichtet GR Haller. Der Gehsteig werde ab dem Kreuzungsbereich nördlich markiert geführt. Ebenso werde beim Einfahrtsbereich der Straße Am Kanal die Streueriedstraße durch eine Bauminsel, hinter der der Gehsteig geführt wird, verschwenkt, um die Geschwindigkeit des motorisierten Verkehrs zu verlangsamen“, ergänzt Haller. Die Straßenbreite betrage durchgehend 4 Meter.

Scheibe gesperrt
Die Erneuerung der Wasserversorgung wird derzeit auch in der Scheibe vorgenommen. Die Bagger sind bereits aufgefahren. Die Scheibenstraße ist daher ab Dienstag, 28. Februar, gesperrt. Die Sperre erfolgt ab der Grindelkanalbrücke/Kreuzung Bildgasse bis zur Zellgasse. Der voraussichtliche Fertigstellungstermin der Rohrverlegung ist Ende Juni 2012. „Je nach Wetterlage kann dies auch früher sein“, gibt Günther Meusburger, der Polier der beauftragten Firma Oberhauser & Schedler aus Andelsbuch, Aufschluss über die Dauer der Straßenarbeiten im nördlichen Industriegebiet. Nach Abschluss werden die Kanalarbeiten an der Zellgasse fortgesetzt. Im Sommer müsse daher mit einer Totalsperre der Zellgasse gerechnet werden, weist Meusburger schon jetzt auf eine einwöchige Sperre hin. Während der Bauarbeiten an der Scheibenstraße wird der Durchzugsverkehr umgeleitet. Für die Anrainer gibt es Zufahrtsmöglichkeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Streueriedstraße wird nach Kanalisation erneuert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen