AA

Streit um neuen Ölz-Standort: Grüne kritisieren Reinhard Summer

Menschenkette zum Schutz und Erhalt der Grünzone
Menschenkette zum Schutz und Erhalt der Grünzone ©Paulitsch
Im Fall des neuen Produktionsstandortes für den Meisterbäcker Ölz schalten sich nun die Vorarlberger Grünen ein und kritisieren den Obmann der Vorarlberg Milch, Reinhard Summer. Dieser wäre bereit, seinen fast 6.000 Quadratmeter großen Anteil der Grünfläche in Weiler für die Betriebsansiedlung zu verkaufen.
Profitaussichten für Summer
Countdown für Umwidmung

Konkret besitzt Reinhard Summer auf dem Areal drei Grundstücksstreifen mit einer Fläche von insgesamt rund 5.900 Quadratmeter. Bislang würde dieser Grund zu relativ geringen Preisen gehandelt werden, da es sich um rein landwirtschaftliche Flächen handelt. Mit der möglicherweise bevorstehenden Umwidmung würde sich der Wert dieser Flächen schlagartig vervielfachen. Zur Diskussion steht ein kolportierter Quadratmeterpreis von 195 Euro, den Ölz Meisterbäcker bereit wäre zu zahlen. Damit hätte der Grundstücksanteil von Reinhard Summer einen Wert von mehr als 1,1 Millionen Euro – ein lohnenswertes Geschäft für Reinhard Summer.

Für die Grünen ist der Sachverhalt klar

Dem Grünen Landwirtschaftssprecher Daniel Zadra ist diese Umwidmung ein Dorn im Auge. Er wirft Summer in einer Aussendung mangelnden Weitblick vor. “Es ist eine Sauerei, dass ein Landwirt bei der Vernichtung von bestem Grünland mitwirkt. Wir müssen bei der Nutzung von Grund und Boden an die Allgemeininteressen denken, nicht an Privatinteressen. Die Gewährleistung von nachhaltiger Landwirtschaft für beste regionale Produkte hat hier Vorrang“, so Zadra.

Auch wird Ölz und der Wirtschaftslandesrat dazu aufgefordert, intensiv daran zu arbeiten, alternative Flächen für den neuen Ölz-Betrieb zu finden. Daniel Zadra wendet sich zudem an die Grundverkehrskommission. “Ich erwarte mir von der Grundverkehrskommission, dass sie einem solchen Ausverkauf von landwirtschaftlichem Grund verhindert”, so der Grüne.  (red/WPA)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Streit um neuen Ölz-Standort: Grüne kritisieren Reinhard Summer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen