AA

Straßenprojekt „Am Böhler“ mit Vorrangänderung

Kanalarbeiten „Am Böhler“ wurden auf den oberen Teil der Straße ausgedehnt.
Kanalarbeiten „Am Böhler“ wurden auf den oberen Teil der Straße ausgedehnt. ©edithhaemmerle
Der Kanalbau wurde in den oberen Bereich der Straße ausgedehnt.
Kanalarbeiten „Am Böhler“

Lustenau. Mit der Kanalisierung im unteren Gemeindegebiet, Am Böhler, wurde bereits im Frühjahr begonnen. Die Aushubarbeiten haben sich nun auf den oberen Teil ausgeweitet. Die Bauarbeiten im oberen Teil hat die Firma Nägele Tiefbau Röthis übernommen. Die voraussichtliche Fertigstellung des Straßenprojekts gibt der Polier der Tiefbaufirma mit April 2013 bekannt. Nach Abschluss der Bauarbeiten werde der Vorrang zugunsten der Stiftergasse geändert.  „Die Straße wird durch eine leicht erhöhte gepflasterte Insel verschwenkt“, wie GR Dietmar Haller bei Baubeginn bereits bekannt gab. Zudem werde im Einmündungsbereich mit der Hofsteigstraße der Gehsteigbereich optimiert. Die Straße „Am Böhler“ werde dann an die bestehenden Grundstücksgrenzen angepasst und habe daher in weiten Teilen einen kurvigen Verlauf, der sich mindernd auf die Fahrtgeschwindigkeit auswirken soll“, so Haller.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Straßenprojekt „Am Böhler“ mit Vorrangänderung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen