AA

Strahlende Erstkommunikanten feierten ihren großen Tag

In Dornbirn-Oberdorf waren unter den Erstkommunikanten auch Paula, Lorenz, Jonas, Lea und Vanessa, die ihr Fest mit den Familien feierten.
In Dornbirn-Oberdorf waren unter den Erstkommunikanten auch Paula, Lorenz, Jonas, Lea und Vanessa, die ihr Fest mit den Familien feierten. ©edithhaemmerle
Am Weißen Sonntag feierten Kinder aus drei Pfarrgemeinden Erstkommunion.
Weißer Sonntag in Dornbirn

Dornbirn (EH) Beim großen Festtag strahlte auch die Sonne mit den Erstkommunikanten. 55 Mädchen und Buben aus dem Hatlerdorf, dem größten Stadtbezirk, füllten mit ihren Familien die große Pfarrkirche St. Leopold. Beim Einzug zum Festgottesdienst, den Pfarrer Christian Stranz zelebrierte, wurde die muntere Schar in Weiß traditionsgemäß von der „Hatler Musig“ begleitet. Ebenso beim Auszug führten die Musikanten die Kinder aus den Volksschulen St. Leopold, Mittelfeld und Wallenmahd zur Agape ins Pfarrheim.

In Dornbirn-Oberdorf waren es 21 Erstkommunikanten, die von der Dornbirner Stadtmusik angeführt wurden. In Haselstauden fand bereits am Samstag die Lichtfeier statt, an der sich die Erstkommunikanten beteiligten. Am Sonntag kamen dann auch die Kinder aus den Bergschulen Winsau und Heilgereuthe an ihrem Festtag in die Pfarrkirche Maria Heimsuchung zum bereits zweiten Gottesdienst, den wieder Pfarrer Gerold Reichart feierlich gestaltete. Zum Festtag spielte wie gewohnt die Stadtkapelle Haselstauden auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Strahlende Erstkommunikanten feierten ihren großen Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen