AA

Straftaten in Bregenz scheinen geklärt

Am 13. Februar ist eine 30-jährige Frau beim Bahnhof in Bregenz von 3 bislang unbekannten Tätern attackiert worden, dabei wurde ihr die Handtasche entrissen. Die Frau erstattet Anzeige.

Nach langwierigen Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Bregenz konnten nun 3 Tatverdächtige, es handelt sich um 3 Männer im Alter zw. 18 und 20 Jahre, ausgemittelt werden. Einer der Tatverdächtigen ist geständig, der Frau im Zuge einer Suchtgiftbeschaffung im Bereich des Bahnhofes in Bregenz die Handtasche entrissen und dabei Bargeld in der Höhe von ca. 300,- Euro erbeutet zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Straftaten in Bregenz scheinen geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen