Stoppschild missachtet: Alko-Lenkerin rammt Auto

Hohenems - Am Montag gegen 20.10 Uhr missachtete eine 31-jährige Frau aus Lustenau ein Stoppzeichen und rammte mit ihrem Pkw das Fahrzeug einer 21-jährigen Koblacherin.
Bilder vom Unfallort

Laut Polizei fuhr die 21-jährige Frau aus Koblach gegen 20.10 Uhr mit ihrem PKW in Hohenems auf der bevorrangten Lustenauerstraße L203 von Lustenau kommend in Richtung Götzis. Zur selben Zeit fuhr eine 31-jährige Frau aus Lustenau vom Schwimmbad Rheinauen in Richtung Hohenems Zentrum. Sie fuhr vermutlich ohne am Stoppzeichen stehen zu bleiben, in die L203 ein. Dadurch kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Lenkerinnen sowie der Beifahrer der Koblacherin wurden unbestimmten Grades verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der Alkotest bei der Lustenauerin verlief mit 1,0 Promille positiv. Der Führerschein wurde abgenommen. Sie wird an die BH Dornbirn, sowie an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

lustenauerstraße, hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Stoppschild missachtet: Alko-Lenkerin rammt Auto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen