Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Stomp" im Festspielhaus

Rhythmus mit alltäglichen Gebrauchsgegenständen
Rhythmus mit alltäglichen Gebrauchsgegenständen

Bregenz. Die international bekannten Stomp-Performer sind in Kürze zu Gast im Festspielhaus.

Lust auf jede Menge Riesen-“Donuts” oder schon mal eine Blechbüchsen-Sinfonie aus fliegenden “Paint Cans” auf einer Bühne erlebt? Und was hat, so darf man sich gern fragen, ein Flaschenkürbis mit einem profanen “Recycling Container” gemein? – Nun ja… all diese Dinge “stompen”…und zwar gewaltig! Instrumente, nicht aus dem Musikfachhandel, sondern aus der Kreativ-Werkstatt der STOMPErfinder Luke Cresswell und Steve McNicholas entstanden. Energie, Kraft, Jugend, Enthusiasmus – alles pulsiert und tönt und überströmt die gesamte Bühne, was deutlich zeigt, wie diese Truppe zu ihrem Namen kam. Tauchen Sie eine in eine Welt aus Besen, Öltonnen, Topfdeckeln und Spülbecken- ein Kosmos aus Rhythmus, Bewegung und visualisierter Komik … STOMP kommt!

Termine:
Freitag, 4.02., 20 Uhr / Samstag, 05.02., 16 und 20 Uhr / Sonntag, 6.02., 15 und 19 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • "Stomp" im Festspielhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen