Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stolzer Jahresbericht für 2012

Das Kalte Buffet bei der Bodenseeschifffahrt
Das Kalte Buffet bei der Bodenseeschifffahrt ©Seniorenbund Lustenau
Das Jahr 2012 hat im Seniorenbund Lustenau mit Hinblick auf die Ehrenamtlichkeit  seiner Vorstandsmitglieder eine überaus intensive Einsatz- und Teilnehmerstatistik mit steigender Tendenz ergeben.

Die Vielfalt der Angebote findet im Kreise der rund 1100 Mitglieder immer großen Anklang und hat sich im vergangenen Jahr in 4500 Einzelteilnahmen niedergeschlagen.

Am stärksten frequentiert waren die wöchentlichen Kegel- und Turnnachmittage unter der Federführung von Walter Hammerle und Roswitha Karitnig, die zusammen auf bemerkenswerte 2100 Einsätze kamen. Soziale Maßnahmen (hohe Geburtstage, Ehejubiläen) betrafen über 500  Frauen und Männer. Bei insgesamt neun Wanderungen konnte Evelyn Alge fast 300 Teilnehmer begrüßen. An den besinnlich geistlichen Anlässen (Maiandacht, Gedächtnisgottesdienst, Bergmesse, Adventnachmittag) haben knapp über 500 Mitglieder teilgenommen. Aber auch die acht „Indoor“-Veranstaltungen (Versammlungen, Theater- Museumsbesuche, Vorträge, Informationen, Grillnachmittag in der Bösch-Bushalle) lockten mehr als 800 Interessenten an. Einige Kleinzusammenkünfte betreffen den Rest.

Das neue Vereinsjahr 2013 hat sich bereits würdig an das Vorjahr angeschlossen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Stolzer Jahresbericht für 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen