AA

Stimmungsvolles "Kappili"-Kirchweihfest

Zahlreiche Gläubige feierten das "Kappili"-Fest im Austria-Glashaus.
Zahlreiche Gläubige feierten das "Kappili"-Fest im Austria-Glashaus. ©Bettina Maier

Im Austria-Dorf wurde das “Kappili” gefeiert.

Lustenau. “Fußballspielen, Kämpfen, Siegen, Verlieren und Feiern”, Rudolf Bischof, Dompfarrer zu Feldkirch, fand für die anwesenden Freunde des runden Leders passende Worte zur Kirchweihmesse der “Hugo Kleinbrod-Kapelle” im Lustenauer Austria Dorf. Die schlichte, moderne Kapelle inmitten des Austria-Dorfes wurde dem Gedenken an Kaplan Hugo Kleinbrod gewidmet.

Der engagierte Priester kümmerte sich in Lustenau sportfreundlich eingestellter Kaplan um die Jugend. Das Kirchweihfest ist auch ein Gedenken an den verdienstvollen Priester. Dass Fußball und besinnliche Musik perfekt zusammenpassen, bewies Wolfgang Verocai mit der musikalischen Umrahmung der Messe, die aufgrund schlechten Wetters im “Glashaus” stattfinden musste. Der Sonntagabend klang musikalisch und mit leiblicher Verpflegung durch das Austria-Team aus.

Text: Bettina Maier

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Stimmungsvolles "Kappili"-Kirchweihfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen