AA

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am Schulhof

Die Schüler der Mittelschule Kirchdorf hielten am Freitag ihren eigenen Weihnachtsmarkt ab.
Die Schüler der Mittelschule Kirchdorf hielten am Freitag ihren eigenen Weihnachtsmarkt ab. ©bvs
Die Mittelschule Kirchdorf lud am Freitag zu ihrem eigenen Weihnachtsmarkt auf den Schulhof ein. Dort konnten neben selbstgebastelten Besonderheiten auch Kekse und Lebkuchen der Schüler gekauft werden.
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am Schulhof

Lustenau. Der Schulhof der Mittelschule Kirchdorf war am späten Freitagnachmittag Schauplatz für den ersten Weihnachtsmarkt in der Gemeinde. Mit Christbäumen und Lichtern, Feuerschalen und Verkaufsständen sorgten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule für eine weihnachtliche Stimmung bei den Besuchern. Seit Schulbeginn haben alle fleißig in den einzelnen Fächern für den Weihnachtsmarkt gesägt, gemalt, gebastelt und genäht, damit sie eine Vielzahl an handgemachten Produkten verkaufen konnten. Am Stand von Pia, Selina und Amy gab es beispielsweise bemalte Holzhäuschen, Vogelhäuser, Papiersterne und Weihnachtskarten. Gleich nebenan verkauften Nino, Deniz und Jonas Kerzenschalen, Sterne, Schlüsselanhänger und selbst genähte Kissen. „Alle Klassen haben mitgemacht und teilweise schon zu Schulbeginn mit den Arbeiten für den Markt begonnen“, erzählte Werklehrerin Sabine Eisele.

Erster Weihnachtsmarkt

„Wir haben früher schon einmal einen Weihnachtsmarkt an der Schule gemacht. Doch das ist schon lange her. Umso mehr freut es uns, dass wir nun unseren eigenen Christkindlemarkt auf die Beine gestellt haben“, sagte Eisele. Gemeinsam mit den Lehrerinnen Jenny Hämmerle, Barbara Jäger und Susanne Wund haben sie mit der Unterstützung des gesamten Lehrerteams diesen Markt organisiert. Dadurch konnten die Schüler eine Vielzahl an unterschiedlichen Weihnachtsdekorationen anbieten.

Originelle Geschenke

Und so fand sich für jeden Besucher des Marktes etwas Originelles. Die Schüler waren fleißig und hatten besondere Ideen für die Produkte, die sie anboten. Vogelfutterhäuschen, Kerzenschalen, Weihnachtshäuschen aus Holz, Klangschalen, Kissen, Decken, Papiersterne, aber auch selbstgebackene Kekse und Lebkuchen waren unter anderem dabei. Die Besucher des Marktes konnten sich bei einer selbstgemachten Gersten- und Kürbiscremesuppe sowie einem warmen Getränk aufwärmen. Der gesamte Erlös des Marktes kommt den Klassenkassen zugute. Die Schülerinnen und Schüler verkauften stolz ihre Produkte und staunten nicht schlecht, dass schon vieles in der ersten Stunde verkauft wurde. Das Interesse an ihren selbstgemachten Weihnachtsprodukten war groß. Bvs

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am Schulhof