AA

Stimmungsvoller Abend mit „KrainerBluat“

Das Ensemble „Krainer Bluat“ sorgte für viel Stimmung im Saal.
Das Ensemble „Krainer Bluat“ sorgte für viel Stimmung im Saal. ©Natascha Moosbrugger
Ochsenwirt Hanspeter Tauber lud zum Volksmusik-Abend in den Basilikasaal.
Krainer Bluat

Auf Grund der kühlen Witterung wurde der lang geplante Unterhaltungsabend mit dem Ensemble „KrainerBluat“ kurzerhand vom Ochsengarten in den angrenzenden Basilikasaal verlegt. Kein Problem für den Organisator Hanspeter Tauber, der es gewohnt ist, in Zeiten wie diesen flexibel zu reagieren. Die vielen Gäste dankten es ihm und seinem rührigen Team, welches ein üppiges Buffet auf die Tische zauberte, mit viel Applaus. Ebenso viel Beifall ernteten auch die Topmusiker des Quintetts mit Rudi Lässer, Kurt Lipburger, Simon Gmeiner, Gerhard Gabriel und Markus Blank. Das bereits mehr als ein Jahrzehnt agierende Ensemble mit der bekannten Oberkrainertracht hat sichtlich mittlerweile eine sehr große Fangemeinde, von denen Dutzende nach der vielmonatigen „Corona-Zwangspause“ den Weg nach Bildstein fanden. Die vielen bekannten Oberkrainer-Titel im Stil von Slavko und Vilko Avsenik wurden auch in Bildstein von den Instrumentalisten gemeinsam mit der singenden Familie Nachbaur aus Fraxern zum Besten gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Stimmungsvoller Abend mit „KrainerBluat“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen