AA

"Stickerei unter Sternen" in Lustenau

Lustenau - Am Freitag fand in Lustenau wiederum die MODE.LUST – "Stickerei unter Sternen" am Kirchplatz in Lustenau statt. Fashion & Wäsche lockte Modebeflissene selbst bei kühleren Temperaturen.
Video

Lustenau (VN) Jüngstes Beispiel dafür bildete ein spektakulärer Mode­event am Lustenauer Kirchplatz. Unter dem vielversprechenden Motto „Mode.Lust – Stickerei unter Sternen“ hatten Monika und Bernd Schlachter gemeinsam mit Verena Riedl als Geschäftsführerin von Lustenau-Marketing zur Fashion-Nacht samt 40-minütiger Modeschau, bei der Schüler(innen) der renommierten Münchner Modeschule ESMOD unter der Moderation von Ralf-Patrik Gunz aktuellste Stickereikollektionen präsentierten, geladen.

Cocktails & Musik

Als Choreografin fungierte Gaby Graschl, und für das nötige Make Up der prächtig gestylten Models hatte Manuela Linhart gesorgt. Begeistert von glamourösen Stickereikreationen sowie der Band Supremes mit Sängerin Dagmar Hoch an der Spitze und exotischen Drinks zeigten sich neben Vizebürgermeister Kurt Fischer mit Beate, Stickerei-Innungsmeister Raimund Bösch sowie den Gemeinderäten Wolfgang Bösch und Walter Natter auch Präsident Dieter Sperger (FC Lustenau), Designerin Sigrun Brändle, Autohausbetreiber Marco Beck, Sabine Künz, Bernhard Albert, Banker wie Dieter Wildauer (Hypobank) Theo Schreiber sowie Lothar Hämmerle und Selmi Grabher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • "Stickerei unter Sternen" in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen