AA

Sternsinger ziehen wieder durch Vorarlberg

Schwarzach - Melchior, Caspar, Balthasar und der Sternträger erfreuen die Vorarlberger bis Dreikönig wieder mit ihrem Gesang.
Sternsinger im Video
Sternsinger im Vorjahr

Seit Sonntag klopfen die Heiligen drei Könige wieder an die Türen der Vorarlberger. Zusammen mit dem Sternträger tragen sie Gesang und Gedicht vor, um eine wohltätige Spende für die Armen zu erbitten. Wie letztes Jahr schaute die bunt gekleidete Schar auch heuer wieder beim Medienhaus in Schwarzach vorbei.

So hilft Sternsingen – am Beispiel Nordost-Indien

Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche im Nordosten von Indien stehen heuer im Fokus der Spendenaktion. Bis 6. Jänner tragen die Sternsingerkinder die frohe Botschaft der Geburt Christi von Haus zu Haus. In Indien leben noch immer über 40 Prozent der Menschen mit weniger als einem Euro pro Tag in bitterster Armut. Im Nord-Osten Indiens wurden viele Schulen, Spitäler und Häuser in jahrzehntelangen, gewalttätigen Konflikten zwischen den einzelnen Volksgruppen zerstört. Die Schulen sind in sehr schlechtem Zustand, es gibt nicht genügend LehrerInnen. Nur 15 Prozent der Frauen und 35 Prozent der Männer können lesen und schreiben. Alljährliche Überschwemmungen verschlimmern die Lage, es fehlt an Nahrung und Medikamenten.

Bildung als Schlüssel, um Armut zu besiegen

Die Sternsinger-Partnerorganisation “The ANT” setzt sich für Kinder und ihre Familien in den Dörfern ein. Im Mittelpunkt der Hilfsprojekte der Dreikönigsaktion steht die Sorge, dass Buben und Mädchen die Schule besuchen und auch wirklich abschließen. Sie bekommen Nachhilfe und erhalten eine berufliche Ausbildung. Denn: Bildung ist der Schlüssel, um die Armut zu besiegen.

Sternsingeraktion unterstützt 500 lokale Organisationen

Die Partnerprojekte der Dreikönigsaktion – rund 500 sind es pro Jahr – zielen auf wirksame und langfristige Verbesserungen von Lebensbedingungen für Menschen in 20 Ländern, in Afrika, Asien und Lateinamerika, ab.

Österreichs beliebteste Spendenaktion zeigt, was möglich ist, wenn sich Menschen über Kontinente hinweg die Hände reichen: Über 380 Millionen Euro konnten seit 1954 ersungen werden. Im Vorjahr wurden vorarlbergweit über 840.000 Euro, österreichweit 16,2 Millionen Euro von Caspar, Melchior und Balthasar gesammelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sternsinger ziehen wieder durch Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen