Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stemer sieht Fördermaßnahmen bestätigt

Bregenz - Schullandesrat Siegi Stemer sieht angesichts des Abschneidens der österreichischen Volksschüler bei der internationalen Lese-Studie PIRLS die in die Wege geleiteten Maßnahmen bestätigt. "Mittelmäßig"

Stemer bezog sich explizit auf die frühe Sprachförderung im vorschulischen und im Schuleingangsbereich, der in Vorarlberg etwa im Rahmen der „Vorsorge neu“ spezielle Beachtung geschenkt werde.

Was die PIRLS-Studie betrifft, so müsse man sich die Ergebnisse selbstverständlich im Detail ansehen, sagte Stemer. So könne man die Gründe für das mittelmäßige Abschneiden herausfinden und dementsprechend den Hebel ansetzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Stemer sieht Fördermaßnahmen bestätigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen