Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Steiermark: Vorarlberger (54) reanimiert Fünfjährigen

Ein Vorarlberger reanimierte einen fünfjährigen Bub in einem steirischen Freibad.
Ein Vorarlberger reanimierte einen fünfjährigen Bub in einem steirischen Freibad. ©Symbolbild: VOL.AT/Rauch
Ein fünfjähriger Bub aus Deutschland ist am Samstag in Stainach-Pürgg (Bezirk Liezen) aus einem Schwimmbecken gerettet und reanimiert worden. Laut Polizei dürfte der 34-jährige Vater den Buben aus den Augen verloren haben, das Kind lag am Grund eines 1,30 Meter tiefen Beckens im Freibad.

Der 18-jährige Cousin des Buben und ein 54-jähriger Badegast aus Vorarlberg zogen den Fünfjährigen aus dem Wasser. Der Vorarlberger begann sofort mit der Reanimation, bis der Herzschlag wieder einsetzte. Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Steiermark: Vorarlberger (54) reanimiert Fünfjährigen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.