AA

Staus in Richtung der Schigebiete

Schwarzach - Sonne auf den Bergen und Schichtwechsel in den Schigebieten führte nach Angaben des ÖAMTC am Samstag zu Staus Richtung Schizentren.

In Vorarlberg kam es bereits gegen 8 Uhr früh zu den ersten Verzögerungen. Staupunkte waren hier laut ÖAMTC der Pfändertunnel der Rheintal Autobahn (A14) bei Bregenz sowie die Abfahrt ins Montafon auf der Arlberg Schnellstraße (S16).

In Tirol war nach Angaben des Clubs die Zufahrt ins Zillertal überlastet. Hier wurde der Verkehr auf der Zillertal Straße (B169) vor dem Brettfalltunnel am Taleingang bei Strass blockweise angehalten, der Stau reichte bis auf die A12 zurück. Zäher Verkehr wurde auch von der Inntal Autobahn (A12) bei Kufstein Richtung Innsbruck gemeldet. Kolonnen und Verzögerungen gab es auf der Fernpass Straße (B179) ab Reutte Richtung Inntal. Die Silvretta Straße (B188) war nahe See nach einem Verkehrsunfall vorübergehend gesperrt, der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 5 war hier im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Staus in Richtung der Schigebiete
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen