Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stauende zu spät bemerkt

Bei einem Auffahrunfall in Bregenz ist am MIttwoch ein 36-jähriger Autolenker aus dem Oberland leicht verletzt worden. Ein Lenker hat ein Stauende zu spät bemerkt und löste eine Kettenreaktion aus.

Bei zähflüssigem Verkehr hatte ein anderer Lenker in Höhe des Landesgendarmeriekommandos das Stauende übersehen und prallte auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. In einer Kettenreaktion wurden drei Autos aufeinander geschoben. Der verletzte Lenker befand sich im ersten Wagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Stauende zu spät bemerkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen