Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Statistik Austria: Mehr Verkehrstote in Vorarlberg

©ABD0032_20170515 - OBERWART - …STERREICH: ZU APA0150 VOM 15.5.2017 - Die Unfallstelle aufgenommen am Montag, 15. Mai 2017, auf der B63a bei Oberwart. Zwei Pkw waren zusammengesto§en. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. - FOTO: APA/STADTFEUERWEHR OBERWART - ++ WIR WEISEN AUSDR†CKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GR†NDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEF†HRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF - VOLLST€NDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++
Sieben Menschen sind im ersten Halbjahr 2017 auf Vorarlbergs Straßen getötet worden. Das sind vier mehr als im ersten Halbjahr 2016. Die Anzahl der Unfälle insgesamt ist aber nahezu konstant geblieben.

Im ersten Halbjahr dieses Jahres gab es laut Statistik Austria bisher 894 Unfälle auf Vorarlbergs Straßen. Die meisten Unfälle (227) passierten im Juni. 731 der 894 Unfälle geschahen in Ortsgebieten. Insgesamt 1.067 Personen wurden verletzt. Das sind vierzig weniger, als noch im Halbjahr 2016. Bei 61 Unfällen war Alkohol im Spiel , zwei Personen wurden dabei getötet. Sieben Menschen kamen insgesamt ums Leben. Im gleichen Zeitraum 2016 waren es vier.

Kinder gehören immer noch zu den gefährdesten Personengruppen im Straßenverkehr, denn bei 83 der Unfälle war ein Kind beteiligt. Die Zahl der Verletzten Kinder ist gestiegen: Insgesamt 86 Kinder sind im ersten Halbjahr 2017 bei Verkehrsunfällen verletzt worden, im Vorjahr waren es acht weniger. Die Verunglückten Kinder waren größtenteils zwischen acht und 14 Jahre alt.

310 Unfälle passierten in Bregenz, Dornbirn folgt mit insgesamt 247.

Factbox:

894 Unfälle insgesamt
davon:
-227 Unfälle im Juni
-731 Unfälle in Ortsgebieten
-61 Unfälle mit Alko-Unfälle
-83 Unfälle mit Beteiligung von Kindern
-310 Unfälle in Bregenz

1067 Verletzte insgesamt
davon:
-86 Kinder (größtenteils zwischen acht und 14 Jahre)

(Red.)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Statistik Austria: Mehr Verkehrstote in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen