Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Startup-Gründer Stefan Lemcke: So fühlt man sich bei "Höhle des Löwen"

©VOL.AT/Mirjam Mayer
Das Gewürz-Startup Ankerkraut wurde durch "Die Höhle der Löwen" bekannt. Gründer Stefan Lemcke im VOL.AT-Interview über sein Erfolgsrezept und die Teilnahme bei der Startup-Show.
Startupland Party 2019

Als der gelernte Buchbinder Stefan Lemcke 2013 gemeinsam mit seiner Frau Anne das Startup “Ankerkraut” gründete, hätte er wohl nicht gedacht, dass er mit seiner Geschäftsidee so erfolgreich werden würde. Die originellen Gewürzmischungen begeisterten nicht nur die Jury der TV-Show “Die Höhle der Löwen”, sondern wurde 2018 auch für den deutschen Gründerpreis nominiert.

“Einfach machen”

Am Dienstagabend war Lemcke als Special Guest bei der Startupland Party 2019 im Spielboden Dornbirn, gegenüber VOL.AT verrät der Gründer sein Erfolgsrezept: “Einfach machen”, schmunzelt er. Wenn man etwas gefunden habe, dass man mit Leidenschaft mache, solle man sich nicht abbringen lassen und es einfach tun. Auch wenn seit dem Auftritt bei “Höhle der Löwen” schon viel passiert ist, hat Lemcke die Sendung noch gut in Erinnerung. “Ich hätte nicht gedacht, dass es so echt ist. Nichts war gescriptet”, erklärt er. Obwohl er vor der Sendung total aufgeregt gewesen sei, würde er jedem empfehlen sein Glück bei “Höhle der Löwen” oder “2 Minuten 2 Millionen” zu versuchen.

Bald Stores in ganz Deutschland

Seit der Teilnahme bei der Show hat sich viel getan: Was als kleiner Online-Shop anfing, gibt es nun auch in Store zu bestaunen. Diesen Monat eröffnete das Paar einen Flagship-Store in der Hamburger Innenstadt, in dem es auf rund 160 Quadratmetern das Sortiment um Gewürze, Gewürzmischungen, Tee, BBQ-Saucen, Öle und ganz neu vier Risotto-Sorten zu kaufen gibt. Noch in diesem Jahr sollen weitere Filialen in Deutschland folgen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Startup-Gründer Stefan Lemcke: So fühlt man sich bei "Höhle des Löwen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen