Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Startschuss für Ölz-Erweiterung in Dornbirn

Offizieller Baubeginn ist Anfang nächster Woche.
Offizieller Baubeginn ist Anfang nächster Woche. ©Ölz
Die Vorarlberger Großbäckerei Ölz baut den Standort in Dornbirn Wallenmahd aus. 27 Millionen Euro werden investiert.

Das Unternehmen Ölz startet am Montag mit dem Bau einer Bäckereierweiterung am bestehenden Standort im Wallenmahd.

Von der knapp 1,8 Hektar Gesamtfläche, die zur Verfügung steht, werden 8.500 Quadratmeter überbaut und es entsteht ein Zubau mit rund 30.300 Quadratmeter Nutzfläche. Herzstück ist eine zweigeschossige Produktion für neue Toast- und Zopflinien.

Zusätzlich zu den neuen Produktionsflächen sind bei der Erweiterung ein neues Logistikzentrum mit Hochregal sowie Büroräume berücksichtigt.

27-Millionen-Euro-Projekt

Die Investitionssumme für den Erweiterungsbau in Dornbirn beträgt rund 27 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für das erste Halbjahr 2022 vorgesehen.

Insgesamt werden am Standort Wallenmahd laut Unternehmensangaben zukünftig 120 neue Mitarbeiter benötigt.

Hohe Exportquote

Der strategische Fokus liegt auf der Marke Ölz. Mit der aktuellen Investition in die Standorterweiterung soll der weitere Markenausbau in den Exportländern gesichert werden. Bereits heute erzielt das Unternehmen rund 50 Prozent des Umsatzes im Export. Zu den wichtigsten Exportländern zählen Deutschland, die Schweiz, Tschechien und die Slowakei sowie Slowenien.

Factbox zu Erweiterung Ölz Bäckerei Wahlenmahd

  • Standort: Dornbirn Wallenmahd, J.-M.-Fusseneggerstraße 10
  • Grundstücksfläche: 1,8 ha
  • Überbaute Fläche: 8.500 m2
  • Nutzfläche: 30.300 m2
  • Geplante Fertigstellung: 1. Halbjahr 2022
  • Neue Arbeitsplätze: mindestens 120
  • Architekturbüro: Aicher ZT GmbH
  • Veranschlagte Investitionssumme: rund 27 Mio. Euro
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Startschuss für Ölz-Erweiterung in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen