Startschuss für natuRankweil 2012

Feldhasen im Weitried
Feldhasen im Weitried ©Christian Amann
Die Veranstaltungsreihe steht bereits zum fünften Mal in den StartlöchernEin Schuss wird jedoch bei der ersten Exkursion ins Weitried mit Jäger Rudolf Brändle nicht abgegeben. Vielmehr wird der erfahrene Jäger Interessierten die Sinne für Beobachtungen in der Natur schärfen.

In der frühen Morgenstunde wird in Rankweil am Samstag, dem 14. April zur „Nacht- und Nebelaktion“ mit den Fahrrädern gestartet.

Naturvielfalt sehen und spüren
Bereits zum fünften Mal steht die Veranstaltungsreihe „natuRankweil“ nun in den
Startlöchern und die Ideen gehen noch lange nicht aus. Das Umweltleitbild „Teil
1 Naturschutz“, welches vergangenes Jahr im Zuge einer Naturschutzberatung mit
einer Arbeitsgruppe ausgearbeitet wurde, gibt Anlass für Veranstaltungen sowie
Exkursionen zu den Themen Gewässer, Natur im Siedlungsraum und offene Kulturlandschaft.

In Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein, der Naturschutzanwaltschaft,
der Vorarlberger Landesregierung Abt. Umweltschutz, dem Umweltverband und Naturschutzbund Vorarlberg sowie mit Unterstützung der Agrargemeinschaft Rankweil konnte wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt werden.

Für alle etwas dabei
– Nacht- und Nebelaktion, Exkursion ins Weitried, Sa., 14. April, 6.00 Uhr Treffpunkt Landesforstgarten, Sulzerweg 2, Rankweil

– Wildpflanzen auf repräsentativen Flächen, Begehung, Vortrag & Praxiskurs, Mi., 18. und Do., 19. April, 18.00 bzw. 8.00 Uhr, Treffpunkt Rathaus bzw. Kirche St. Josef

– Waldwerkeln und Waldgeschichten, kreativ mit Naturmaterialien arbeiten für Kinder von
6 bis 10 Jahren, Fr., 11. Mai, 14.00 Uhr, Treffpunkt Letzeparkplatz Walgaustraße

– Tag der offenen Gartentür, So., 24. Juni, 10.00 bis 17.00 Uhr

– Jubiläumsfeier 75 Jahre Maldina und 90 Jahre Viehzuchtverein Rankweil, So., 09. September, ab 10.15 Uhr, Gutshof Maldina, Schweizer Straße 80, Rankweil

– Die Frutzau – Rankweils grüne Lunge, Fahrradexkursion für die ganze Familie, Fr., 21. September, 14.00 Uhr, Treffpunkt Schwimmbadsteg Rankweil Sulz

– Kraut-Anbauaktion – vom Pflanzen bis zur Ernte dabei sein, genaue Termine werden bekannt gegeben

Weitere Informationen und Anmeldungen beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil, T. 05522 405 125 oder buergerservice@rankweil.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Startschuss für natuRankweil 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen