Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Startschuss für Großprojekt am Arlberg

Wird ab Ende April zur Hochgebirgsbaustelle: das Posteck oberhalb von Stuben am Arlberg.
Wird ab Ende April zur Hochgebirgsbaustelle: das Posteck oberhalb von Stuben am Arlberg. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
Stuben - Baubeginn für die Neutrassierung von Zufahrt zu Flexen- und Arlbergpass am Montag, 28. April. Die Arbeiten mit einer Gesamtinvestition von knapp zehn Millionen Euro beginnen beim so genannten „Posteck" oberhalb von Stuben.
Die neue Arlbergstraße

In diesem Bereich bereitet den Landesstraßenbauern seit längerem ein rund ein Kilometer langes Teilstück der L 197 wegen Fahrbahnsenkungen Sorgen. Weil eine Sanierung des bestehenden Straßenstück mindestens ebenso viele Millionen verschlungen hätte und laut Gerhard Schnitzer als Leiter der Straßenbauabteilung des Landes „ein Restrisiko geblieben wäre”, habe man sich zur Neutrassierung entschieden.

Mehr darüber lesen Sie hier in der Mittwochausgabe der VN.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Startschuss für Großprojekt am Arlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen