AA

Start in ein neues Jahr im Kindergarten Runa

Genau 66 Kinder im Alter von 3-6 Jahren starteten letzte Woche in das neue Kindergartenjahr 2011/12. Aufgeteilt in 3 Gruppen, die Wind- und Wetterzwerge, die Märchenwichtel und die Waldkobolde, werden sie von 8 Kindergartenpädagoginnen und Assistentinnen betreut und gefördert.

Bei insgesamt 35 Neuankömmlingen und deren Eltern war die Aufregung am 1. Tag groß und es brauchte teilweise noch viel elterliche Fürsorge und Überredungskunst, bis sie sich in die jeweiligen Gruppenräume trauten.

Der Einstieg in den Kindergarten ist ein besonderes Ereignis für die ganze Familie – ein neuer Lebensabschnitt mit vielfältigen Herausforderungen beginnt. Auch Abschied nehmen will gelernt sein. Es ist eine große Leistung des Kindes, wenn es sich von seinen vertrauten Bezugspersonen für eine Zeit lang trennen kann. Mit dem Einstieg in den Kindergarten erschließt sich das Kind ein neues Lebensumfeld und hat dabei einige Entwicklungsanforderungen zu bewältigen.
Jedes Kind muss lernen sich in die Gruppe einzugliedern und die Regeln und Rituale einzuhalten. Es muss mit Stress und ambivalenten Gefühlen (z.B. Freude, Stolz, Traurigkeit,…) umgehen können, neue Beziehungen aufbauen und auch die bisherige Rolle und Identität des Kindes ändert sich. Es sieht sich nun als Kindergartenkind und strebt nach mehr Eigenständigkeit.

Nach einigen Wochen wird jedoch auch bei den neuen Kindern der Alltag einkehren und bis dahin wünschen wir allen Kindern und Eltern weiterhin eine erfolgreiche Eingewöhnungszeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Start in ein neues Jahr im Kindergarten Runa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen