Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stars stürmen das Montafon

Schruns - Vorarlberg präsentiert sich auch diesen Winter wieder als Urlaubsland der Stars. Infomappe Starnacht [.pdf - 589KB] | Starübersicht [.pdf - 219KB]

Die “VN” präsentieren die Starnacht am 12. Jänner im Aktivpark Montafon. Neben Arlberg-Promis wie Niki Lauda, Veronica Ferres oder Kai Pflaume steht diese Woche das Montafon ganz im Scheinwerfer-Licht von Stars und Sternchen. So geben sich bei der von den „VN“ präsentierten Starnacht im Montafon am Freitag, 12. Jänner, neben den Klostertalern, Kristina Bach, den Geschwistern Hofmann sowie Leonard, Patrizio Buanne, Bernd Hirtreiter und Marika Lichter auch internationale Topstars ein Stelldichein. Allen voran Lou Bega (Welthit Mambo Nr. 5) sowie Boney M.. Zum ersten Mal live in Österreich auf einer Bühne steht die erst zwölfjährige Bianca Ryan. Das Wunderkind aus den USA hat die amerikanische Starmania-Version „America’s got Talent“ haushoch gewonnen. Sie sieht zwar aus wie ein normales Kind, ist in den Staaten aber schon ein Mega-Star. Der Clip ihres Auftritts bei der Casting-Show wurde aus dem Internet regelrecht herausgesogen. Kein anderes Video wurde auf „YouTube“ öfters angeklickt. Die Zwölfjährige hat eine gewaltige Soul-Stimme, wirkt auf der Bühne wie ein Vollprofi und sorgt mit ihrem Stimmvolumen für Begeisterung.

Der Rummel um das Mädchen ist enorm. Neben der Siegergage von einer Million Dollar, unzähligen TV- und Radioauftritten gibt es in ihrer Heimatstadt Philadelphia sogar einen eigenen „Bianca Ryan Day.“ Die Starnacht-Macher von ip-media sind begeistert. „Das Mädchen hat einfach eine Wahnsinns-Stimme“, schwärmt etwa Sepp Eigensperger. Die Organisatoren der von den „VN“ präsentierten langen Nacht der Stars sind sich jedenfalls sicher. „Die Starnacht wird garantiert auch heuer wieder das Highlight des Winters.“

Stars hautnah erleben

Unterhaltung gibt es schon einen Tag vor dem Musik-Spektakel: Am Donnerstag, 11. Jänner werden die Stars ab 13 Uhr ihr sportliches Können bei einem Promirace (Foto) in der Silvretta Nova unter Beweis stellen. Davor haben die Fans bei einem „Star-Talk“ Gelegenheit, ihre Lieblinge hautnah zu erleben und auch das ein oder andere Autogramm zu ergattern.

Karten für das TV-Großereignis sind in allen Sutterlüty-Filialen, bei der Karten-Hotline 0 55 56/7 21 66-0 und in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Stars stürmen das Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen