Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starkregen sorgt für Feuerwehreinsätze in Vorarlberg

Die Feuerwehr in Hohenems musste 26 Mal ausrücken.
Die Feuerwehr in Hohenems musste 26 Mal ausrücken. ©Stadt Hohenems
Heftiger Gewitterregen hat am Montag die Vorarlberger Feuerwehr auf Trab gehalten. Die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) verzeichnete 42 Alarmierungen, im Mittelpunkt stand dabei Hohenems, wo die Einsatzkräfte 26 Mal eingreifen mussten.
Feuerwehreinsätze in Hohenems

Hauptsächlich waren überflutete Keller und Tiefgaragen wieder trocken zu legen, so die RFL auf APA-Anfrage. Auch in der Nachbarschaft von Hohenems – speziell in Götzis und Altach – bereiteten die starken Niederschläge Probleme, was mit 14 Einsätzen zu Buche schlug. Nach Angaben der RFL standen die meisten betroffenen Objekte etwa zehn bis 15 Zentimeter unter Wasser.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Starkregen sorgt für Feuerwehreinsätze in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen