Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starkes Mehrerau TEAM Riedenburg

Spannung vor dem Start
Spannung vor dem Start
Mehrerau TEAM Riedenburg beim Stundenlauf

Im Rahmen der Schulkooperation zwischen den Bregenzer Privatgymnasien Mehrerau und Riedenburg ging ein Team von rund 100 (!) Lehrer/innen und Schüler/innen an den Start des heurigen Stundenlaufs.

Schon das gemeinsame Auftreten war beeindruckend, lief doch das “Mehrerau TEAM Riedenburg” in selbst gestalteten, farblich “gut erkennbaren” T-Shirts mit einem eigens dafür entwickelten gemeinsamen “Lauf-Logo”.
Die Läufer/innen gaben wieder ihr Bestes: Runde um Runde wurde gelaufen, jedes einzelne Mal ein Beitrag für einen guten Zweck. Unterstützt wurden die Läufer/innen von zahlreichen Zuschauern, unter denen sich viele Eltern, Bekannte sowie Dir. Christian Kusche befanden. Als kleine “Belohnung” und als Dank gab es im Anschluss an den Stundenlauf für alle Läufer/innen des Teams einen kleinen Imbiss mit Getränk.
Die Begeisterung und Freude bei der Umsetzung dieses gemeinsamen Projektes “Mehrerau TEAM Riedenburg” war bei allen Beteiligten wieder sehr groß. Die Teilnahme an einem 5. Bregenzer Stundenlauf steht außer Frage, aber auch die Umsetzung weiterer gemeinsamer Ideen ist bereits geplant…
Ein herzliches Dankeschön gilt in diesem Zusammenhang der Vorarlberger Landes-Hypobank, die sämtliche Kosten der tollen T-Shirts übernommen hat und allen, die in irgendeiner Form dieses Projekt unterstützt haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Starkes Mehrerau TEAM Riedenburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen