Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starkes Comeback von Skispringer Ulrich Wohlgenannt

Skispringer Ulrich Wohlgenannt holt die ÖM-Bronzene.
Skispringer Ulrich Wohlgenannt holt die ÖM-Bronzene. ©VOL.AT/Thomas Knobel
Dornbirn. Nach seiner langen Verletzungspause erreichte der Dornbirner Skispringer Ulrich Wohlgenannt vom SK Kehlegg bei der ÖM in der Ramsau den hervorragenden dritten Endrang.

Sehr gut haben die Vorarlberger Skispringer am 9. und 10. März bei der Österreichischen Meisterschaft der Jugend/Junioren in Raumsau am Dachstein abgeschnitten.

Ulrich Wohlgenannt konnte nach seiner Verletzungspause wieder an seine Leistungen im Herbst anschließen und erzielte auf der Normalschanze den dritten Rang. Mit den Plätzen fünf für Patrick Streitler sowie neun für Mathias Troy haben zwei weitere Vorarlberger den Sprung in die Top-Ten geschafft. Ergänzt durch Felix Greber erreichte die VSV-Crew beim Teamspringen den ausgezeichneten vierten Rang.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Starkes Comeback von Skispringer Ulrich Wohlgenannt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen