Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starker Wirtschaft-Standort

Vorarlbergs Betriebe übernehmen Verantwortung für die Menschen in unserem Land und garantieren die Absicherung des Wirtschaftsstandorts.
Mehr zum Thema

Vorarlberg hat viel zu bieten: Landschaft, Kultur, Kulinarik, Gastlichkeit und eine ganz besondere „Mentalität des Anpackens“. Das Land ist aber vor allem auch bekannt für einen einzigartigen Unternehmergeist und die Leistungsstärke seiner Betriebe. „Sie sind mit der Region und ihren Menschen eng verbunden. Das ist eine besondere Stärke, die unbedingt bewahrt werden muss“, sagt Hans Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Die unmittelbare Nähe zu Top-Wirtschaftsstandorten der umliegenden Regionen spornt zur ständigen Weiterentwicklung an. Dabei gerät den heimischen Unternehmen ihre wichtigste Basis nie aus dem Fokus: Motivierte und qualifizierte Mitarbeitende sind essenziell für erfolgreiches Unternehmertum. „Ein Unternehmen, das langfristig Erfolg haben will, muss all seinen Mitarbeitenden Vertrauen schenken, ein offenes Ohr für ihre Anliegen haben und ihnen Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness entgegenbringen“, führt Metzler aus. Und das wird von den heimischen Betrieben offensichtlich so „gelebt“: Zu Recht werden die Top-Arbeitgeber Vorarlbergs regelmäßig zu Trägern von Gütesiegeln und Auszeichnungen.

Nachhaltige Entwicklung

Wirtschaftlich erfolgreiche und wettbewerbsfähige Unternehmen tragen wesentlich zur Weiterentwicklung der Gesellschaft bei, indem sie für Produkte und Dienstleistungen, sichere Arbeitsplätze, Innovation und soziale Stabilität sorgen. Dabei zählen nicht das schnelle Geld oder maximale Gewinnoptimierung. Vielmehr ist für Vorarlbergs Unternehmen eine stabile und nachhaltige Entwicklung der Vorbau für den Erfolg und den Wohlstand aller. „Dieser Ansatz macht sie zu Garanten für die Sicherung der Arbeitsplätze und somit des gesamten Wirtschaftsstandortes. Und das macht sie so wertvoll für die Menschen in Vorarlberg“, erklärt der WKV-Präsident.

Große Veränderungen

Es stehen große Veränderungen für Unternehmen und Mitarbeitende an: Etwa der demografische Wandel oder sich ändernde Arbeitswelten. Das steigende Bedürfnis nach der Ausgewogenheit zwischen Berufs- und Privatleben und Selbstverwirklichung sowie der Stellenwert des Themas Gesundheit lassen das erkennen. Unsere Betriebe möchten den Mitarbeitenden beste Rahmenbedingungen für die Ausgestaltung ihres Lebens bieten. „Sie wissen, dass man nur mit einem attraktiven Angebot die Besten für sich gewinnen kann. Denn gute Arbeitsplatzbedingungen sorgen nicht nur für einen guten Ruf und Loyalität der Mitarbeitenden, sondern auch für den entscheidenden Wettbewerbsvorteil am Arbeitsmarkt“, betont Metzler.

Ein Unternehmen, das langfristig Erfolg haben will, muss seinen Mitarbeitenden Vertrauen schenken, ein offenes Ohr für ihre Anliegen haben und ihnen Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness entgegenbringen. Hans Peter Metzler, Präsident Wirtschaftskammer Vorarlberg

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 4
  • Starker Wirtschaft-Standort
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.