Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starker Bildungspartner im Land

32.500 Teilnehmende in 2.530 Veranstaltungen pro Jahr: Die Vorarlberger Volkshochschulen sind der größte Bildungsträger des Landes.

Mit ihren fünf Standorten sind sie im ganzen Land präsent, bieten Kurse in 56 Gemeinden des Landes an und sind so der starke Bildungspartner für die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger vor Ort.

Über 1000 Veranstaltungen

Die Volkshochschulen bieten im Herbst 2019 wieder mehr als 1.300 Veranstaltungen an, und das mit einem abwechslungsreichen Programm: Gesellschaft und Kultur, der zweite Bildungsweg, Naturwissenschaften, Technik und Umwelt, berufliche Bildung, Sprachen, Kreativität und Gestalten sowie Gesundheit und Bewegung sind die breite Palette des Angebots. Schwerpunkte der Volkshochschultätigkeit sind dabei traditionell Sprachen, Kreativität und Gesundheit. Daneben stehen die Volkshochschulen aber auch für Basisbildungsangebote, für den zweiten Bildungsweg – ganz besonders im Bereich Berufsreifeprüfung und Lehre mit Matura – und für Deutsch Integrationskurse.

Auch 2018 wieder mit einer positiven Entwicklung

Das Jahr 2018 war für die Vorarlberger Volkshochschulen wieder ein positives Jahr: 2,9% mehr Kursbesucher nahmen an 1,6% mehr Veranstaltungen teil. In Zahlen: 32.529 (31.600 im Jahr 2017) Personen besuchten 2.527 (2.488) Veranstaltungen der Volkshochschulen. Diese Zahlen zeigen einmal mehr, dass bei den Volkshochschulen Dinge geplant werden, die tatsächlich ankommen.

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 2
  • Starker Bildungspartner im Land
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.