Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Star Event im Raiffeisenforum

Der Kaiser hält Audienz!
Der Kaiser hält Audienz! ©Pezold
Die Agentur Star Event stellte sich mit beeindruckenden Showacts ihren zukünftigen Kunden vor.
Star Event im Raiffeisenforum

Dornbirn. Die Gästeliste war lang und das Showprogramm elitär, als am Donnerstagabend Harald Geiger seinen Stern am Eventhimmel für die Öffentlichkeit erleuchten ließ. Die Räume des Raiffeisenforums dienten als Kulisse für die Stars, die der gelernte Bankkaufmann für diesen Abend auf seine Bühne schickte. Was es heißt, ein Event zu organisieren, durch professionelle Werbung die Leute anzusprechen und auch die Künstler so auszuwählen, dass dem Zweck Genüge getan ist, all dies bietet Star Event in einem Gesamtpaket.

Künstler für jeden Anlass

Moderator Michael führte gewandt durch den Abend und hatte die Ehre, die Künstler den Gästen zu präsentieren. Jeannette bestach mit ihrer außergewöhnlichen Stimme, Tom am Saxophon verzauberte mit Klängen voller Poesie und Nima ließ seine Geige zum Publikum sprechen. Mit seinem Auftritt als Kaiser von Österreich sorgte Christian Mair mit seinem Seyffenstein für gute Laune pur. In seiner Audienz empfing seine kaiserliche Hoheit Zaklina, die Drittplatzierte der Miss Vorarlberg Wahl 2013, Manfred Link den Werbepapst Nima Violectric, den begnadeten Geiger. Die Dance Art Company unter Leitung von Christine Hefel brachte in ihrem Showact die Luft zum Kochen, mit gekonnter Choreographie ließen die Mädchen die Puppen tanzen. Für die Gäste gab es auch einen besonderen Gag, in der Grennshot-Box wurden vor grünem Hintergrund Fotos geschossen, um sie dann per Computer in lustige Erinnerungsfotos in verschiedene Kulissen einzubauen.

Talente fördern

Harald Geiger kümmert sich nicht nur um Events, er fördert auch in diversen Projekten junge Talente, wie z.B. mit „Ländle Compilation”, wo jungen Künstlern eine Plattform geboten wird. Der Eventmanager hat ein begabtes Händchen dafür, seine Stars ausfindig zu machen, die sich z.B. in Musikschulen versteckt halten. Harald Geiger findet sie alle und gibt ihnen so die Möglichkeit, ihr Können der breiten Öffentlichkeit zu demonstrieren. Was gibt es schöneres für einen Künstler, als den Applaus des Publikums? Bei Star Event gibt es das volle Paket für jeden Anlass frei Haus geliefert. Kein Wunsch bleibt unerfüllt, wenn es darum geht, den perfekten Event zu inszenieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Star Event im Raiffeisenforum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen