AA

Stammgästeskitag der „Wirtschaft“

Organisator Wolfi Preuß strahlte mit Miriam und der Sonne um die Wette.
Organisator Wolfi Preuß strahlte mit Miriam und der Sonne um die Wette. ©siha
Warth. Wenn der Bregenzerwälder Gastwirt Wolfi Preuß von der „Wirtschaft“ in Dornbirn zum Stammgästeskitag in Warth lädt, ist für einen grandiosen Event gesorgt.

Kein Wunder, dass die 200 Plätze in den vier Bussen, die von Dornbirn aus alle „Ausflügler“ einsammelte, auch heuer wieder schnell vergaben waren. Zudem trugen Petrus mit Prachtwetter und Frau Holle mit besten Schneeverhältnissen zu einem gelungenen Skitag  bei. Nachmittags traf man sich im „S1“ bei der Salober-Talstation, wo die Aprés-Ski-Party bis spät am Abend dauerte. Den musikalischen Beitrag dazu leisteten die „Fääschtbänkler“ aus der Schweiz. Mit ihrer breiten Musikpalette und den Showeinlagen sorgten sie für beste Stimmung.

 Mit von der Partie waren auch Joachim Leißing (Haberkorn), Handballlegende Andreas Varga, Tone Metzler (Schelling) mit Gattin Sonja, Buchhalter Raimund Rachbauer, Leo Jäger (Uniqa), Stefan Müller, der die Riege der Wifi-Mitarbeiter anführte, Gottfried Steinhauser (Logistiklösungen), Peter Stoß (Sparkasse Feldkirch), Robert Gamper (Illwerke) mit Renate, FC Bizau-Kicker Martin Fertschnig, die Büroausstatter Fredi Jenny und Susanne Paterno, Angelika Fertschnig (Call-Consult), Harald Gamper (BuLu) sowie Horst Fertschnig (Blum).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Stammgästeskitag der „Wirtschaft“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen