AA

Stallgebäude in Lustenau fing Feuer

Ein Stallgebäude in Lustenau fing Feuer.
Ein Stallgebäude in Lustenau fing Feuer. ©VOL.AT/Rauch
Am Montagvormittag fing ein Stadel in Lustenau Feuer. Dabei wurde niemand verletzt.
Stallgebäude in Lustenau in Brand
NEU

Am 04.12.2017 um 10.36 Uhr brach in einem Stadel in Lustenau ein Brand aus. Trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr wurde der Stadel größtenteils zerstört. Ein Übergreifen auf benachbarte Wohnobjekte konnte verhindert werden. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Personen oder Tiere im Gebäude. Verletzt wurde niemand.

Elektrischer Defekt als Brandursache

Als Brandursache wird ein elektrischer Defekt angenommen. Die Brandursachenermittlung wird durch das Landeskriminalamt durchgeführt. Die Schadenshöhe kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Lustenau mit sechs Fahrzeugen und ca. 60 Mann, Rotes Kreuz mit zwei Fahrzeugen und sechs Helfern, drei Streifen und 10 Beamte der Bundespolizei.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Stallgebäude in Lustenau fing Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen