Stadtstraße teilweise wieder befahrbar

Dornbirn - Fast pünktlich zum Beginn der zweiten Jahreshälfte wird der erste Abschnitt der Stadtstraße wieder befahrbar. Die Sperre von der Sägerstraße bis zur Dr.-Waibel-Straße sollte an diesem Wochenende aufgehoben werden können.

In den kommenden Monaten werden noch Ergänzungsarbeiten (Ampelanlagen, etc.) durchgeführt. Die Dr.-Waibel-Straße wurde in den vergangenen Wochen ebenfalls saniert. Die Sanierung bzw. der Umbau der Stadtstraße wird im nördlichen Teil fortgesetzt. Die Sperren und Umleitungen erfolgen in drei Abschnitten.

Die Stadtstraße wird im November wieder durchgehend befahrbar sein. Bei der Kreuzung Stadtstraße/Kreuzgasse (Abschnitt 1) beginnt die Sanierung bzw. Neugestaltung der Stadtstraße im Norden. Die Arbeiten starten im Juli. Die Umleitung erfolgt über die Ludwig-Kofler-Straße, die Dr.-Anton-Schneider-Straße und die Riedgasse.

Neben der Stadtstraße wird auch die Klostergasse von der Stadtstraße bis zur Riedgasse neu gestaltet (Abschnitt 2). Dieser Abschnitt beginnt unmittelbar nach Abschluss der Arbeiten beim Abschnitt 1. Die Umleitung erfolgt über die Kreuzgasse und die Riedgasse. Nach der Freigabe der ersten beiden Abschnitte kann der letzte Abschnitt, Klostergasse bis Rathaus (Abschnitt 3) in Angriff genommen werden. Die Umleitung erfolgt dann bereits über die neue Stadtstraße

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Stadtstraße teilweise wieder befahrbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen