Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stadtkapelle Haselstauden hielt 168. JHV ab

Man ist sich einig im Vorstand
Man ist sich einig im Vorstand ©Pezold
Wie immer trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle im DSV-Stüble, wo Rückblick gehalten wurde.
Stadtkapelle Haselstauden hielt 168. JHV ab

Dornbirn. Über 61 aktive Musikanten kann sich die Stadtkapelle freuen, kürzlich wurden zwei Jungmusikanten aufgenommen, Nina Kaufmann und Pia Schabmann unterstützen nun die musikalische Truppe. Bevor man am Freitagabend das vergangene Vereinsjahr Revue passieren ließ, wurde die versammelte Mannschaft mit kulinarischen Köstlichkeiten des DSV-Teams verwöhnt.

Vertrauen und Harmonie

Chronist Maik Kalb hatte sich für diesen Abend etwas Besonderes ausgedacht: es wurden diejenigen geehrt, die in den letzten 30 Jahren am meisten in der Vereinschronik erwähnt wurden. Der Chronist hält seit eben 30 Jahren die Geschichte(n) des Vereins schriftlich fest und tut dies mit Leib und Seele. Es ging am Freitag auch zur Wahl, wobei versammelte Mannschaft der Vereinsleitung das Vertrauen ausdrückte und allen Vorständen auch in der neuen Periode die Geschicke des Vereins übertrug. Harmonie schätzen die Musikanten der Stadtkapelle nicht nur in der Musik, man harmoniert auch Zwischenmenschlich. Zum gut geführten, harmonischen Verein gratulierten Pfarrer Gerold Reichhard und SR Guntram Mäser, der keine Jahreshauptversammlung versäumt und sich gerne im Kreise der Musikanten aufhält. Beim gemütlichen Ausklang des Abends schmiedete man einstweilen Pläne fürs kommende Musikjahr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Stadtkapelle Haselstauden hielt 168. JHV ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen