Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stadt der Kinder

Stadt der Kinder in der Bregenzer Fußgängerzone
Stadt der Kinder in der Bregenzer Fußgängerzone ©Katarina
Bilder der Stadt der Kinder

Bregenz. Viel Spaß und Action für Groß und Klein bot die Veranstaltung “Stadt der Kinder”, die heute zwischen 14.00 und 18.00 Uhr in der Bregenzer Innenstadt stattfand. Mit 19 verschiedenen Spielstationen bot das Event das Mehr für Familien und Kinder in der Fußgängerzone.

Das Kistenklettern oder das Bobbycar-Rennen, die zu den neuen Attraktionen zählen, zog viele Kinder an. Aber auch die “Zuständigen” der beliebten Klassiker Hüpfburg, Kinderkarussell und Kasperltheater freuten sich über zahlreiche kleine Besucherinnen und Besucher. “Manege frei” hieß es in NaNo s Mitmachzirkus am Leutbühel, wo die Kinder ausprobieren konnten, wie einfach jonglieren, balancieren oder Trickradfahren sein kann. Mit von der Partie war auch NaNe, die in ihrem bunten Pavillon die Kindergesichter fantasievoll schminkte.

Die Bregenzer Feuerwehr und das ÖAMTC-Team boten Interessierten die Möglichkeit sich Feuerwehrautos von innen anzuschauen.

Bei “Minis ultimativer Apfelparty” konnten die Kinder zu fetzigen Beats tanzen und lautstark mitsingen.

Dies und noch viel mehr wird Jung und Alt auch noch morgen bis 18.00 Uhr in der Bregenzer Fußgängerzone geboten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Stadt der Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen