AA

Stadt der Kinder in Bregenz erfolgreich gestartet

Stadt der Kinder in Bregenz erfolgreich gestartet: 18 Spielstationen, neue Mitmach-Aktionen & etwas Sonne
Stadt der Kinder in Bregenz erfolgreich gestartet: 18 Spielstationen, neue Mitmach-Aktionen & etwas Sonne

Bregenz. Seit heute 14 Uhr steht Bregenz unter dem Motto “Stadt der Kinder”: Mehrere hundert Kinder nutzten bereits die 18 Gratis-Spielstationen, die in der Fußgängerzone bis Samstagabend, 18 Uhr aufgebaut sind. Und es gibt bis dahin viel zu erleben, auszuprobieren und zu gewinnen. “Die Stadt der Kinder ist gut gestartet – auch dank des trockenen, teils sogar sonnigen Wetters”, freute sich Geschäftsführer Eric Thiel vom Bregenzer Stadtmarketing. Auch die Perspektive stimmt: es bleibt trocken und es wird noch etwas wärmer.

Spiel & Spaß gratis
Neu sind bei diesem städtischen Kinderfest das “Münzen-Fischen” vor der Hypo-Bank und die DIEZANO-Erfrischungsbar mit leckeren Gratis-Limonaden und Liegestühlen zum Relaxen auf dem Leutbühel. Das KNAX-Dorf am Sparkassenplatz bietet das beliebte Kinderkarussell und den Klassiker: die große Hüpfburg zum Austoben!

“Manege frei” heißt es in Nano´s Mitmachzirkus am Leutbühel: Jonglieren, balancieren oder Trickradfahren – in der ersten mobilen Zirkusschule Österreichs lernen Kinder alles, was echte Artisten auch lernen. Mit dabei ist das einzigartige Mini-Fahrrad, mit dem sogar Erwachsene fahren können. Ein Riesenspaß für die, die es ausprobieren und die, die dabei zusehen. Der Zugang und die Nutzung sind kostenfrei.

Übertragungswagen
Bei der ORF-Station in der Kaiserstraße bekommen die Kinder einen Einblick hinter die Kulissen eines “Radioeinstiegs”. Sie können sowohl dem Moderator als auch dem Techni-ker über die Schulter schauen, wenn die vor Ort aufgenommenen Original-Töne bearbei-tet werden. Ein echtes Erlebnis: Einmal selbst ins Mikrophon sprechen und die Grüße beim Kinderwunschprogramm durchsagen.

Schlaue Kids
“Schlaue Kids” ist eine Online-Plattform für spielerisches Lernen, die von PädagogInnen, ExpertInnen, Eltern und Kindern gemeinsam entwickelt wird. Kommen und ausprobieren: Im Rahmen der “Stadt der Kinder” können die Besucher “Schlaue Kids” erstmals vor Ort testen und erhalten eine persönliche Beratung sowie umfassende Informationen.

Feuerwehr & Polizei hautnah
Ein Mal selbst Feuerwehrmann sein: Die Bregenzer Feuerwehr bietet an diesem Tag die Möglichkeit, die Feuerwehrautos von innen und das gesamte Equipment hautnah kennen zu lernen. Wie schwer ist eigentlich ein feuerfester Schutzanzug? Wie verhalte ich mich in ei-nem Notfall richtig? Auf diese und viele weitere Fragen geben die Feuerwehrleute an diesem Tag Antwort.

Workshops – noch freie Plätze
In verschiedenen Workshops im KUB und im Landestheater erfahren die Kinder spielerisch viel Wissenswertes zum Thema Kunst. Neu ist das Angebot des vai Vorarlberger Architekturinstituts. Im Zuge einer kleinen Stadtwanderung durch Bregenz verwandeln 20 Kinder, drei BetreuerInnen und 23 Regenschirme die Innenstadt zu einem lebendigen, pul-sierenden Ort, an dem Stadtgeschichten durch temporäre Regenschirm-Inszenierungen und Regenschirm-Formationen neu aufleben und den Stadtraum frisch interpretieren.

Die vom Bregenzer Stadtmarketing organisierte Veranstaltung ist kostenfrei (Ausnahme Kinderzügle € 1,50/Fahrt).

Weitere Informationen und das gesamte Programm erhalten Sie unter 05574 – 4959 29 oder unter www.bregenz.ws.

FACTBOX “Stadt der Kinder”, 7./8. Mai 2010:

WO?
Die 18 Stationen sind am Leutbühel, in der Kaiserstraße, Fußgängerzone Bahnhofstraße und am Sparkassenplatz. Zusätzlich gibt es Workshops im Vorarlberger Landesmuseum, Kunsthaus Bregenz sowie einen Architekturworkshop, der am Milchpilz beginnt.

WANN & WAS?
Die “Stadt der Kinder” ist geöffnet am Freitag, 7. Mai, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 8. Mai, von 10 bis 18 Uhr. Die zahlreichen Spielstationen verteilen sich in der gesamten Innenstadt, unter anderem an folgenden Orten:

Kunsthaus Bregenz:
Samstag, 8. Mai, 10 bis 12 Uhr
“Emily´s Buchstabensuppe” – Kunstworkshop für Kinder von 5 bis 10 Jahren.
www.kunsthaus-bregenz.at

Vorarlberger Landestheater, Foyer:
Samstag, 8. Mai, von 14 bis 16 Uhr
Theaterworkshop für Kinder ab 8 Jahren mit Michael Schiemer.
www.landestheater.org

Architekturworkshop vai Vorarlberger Architekturinstitut: “stadt T RAUM”
Samstag, 8. Mai, von 11-13 und von 14-16 Uhr.
Treffpunkt: Milchpilz
www.v-a-i.at

Für den Theater- und den Architekturworkshop ist eine Anmeldung bei Bregenz Tourismus und Stadtmarketing erforderlich unter +43 (0) 5574 4959-0 bis spätestens Samstag, 8. Mai (12:00 Uhr).

Das gesamte Angebot bei “Stadt der Kinder” ist gratis (ausgenommen Kinderzügle € 1,50/Fahrt).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Stadt der Kinder in Bregenz erfolgreich gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen