Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stadt baut neue Fahrradabstellanlage beim GWL

Symbolbild
Symbolbild

Die Landeshauptstadt Bregenz errichtet an der Römerstraße beim GWL eine teilweise überdachte Fahrradabstellanlage. Wie Bürgermeister DI Markus Linhart mitteilte, seien nach der Projektgenehmigung im Stadtrat in weiterer Folge Gespräche mit der betroffenen Eigentümer¬gemeinschaft geführt worden, die dann in eine privatrechtliche Vereinbarung mündeten. Jetzt sei es so weit, dass ab September 2011 gebaut werden könne.

Vorgesehen ist dann eine Anlage mit insgesamt 44 Stellplätzen für Fahrräder. 20 Plätze davon werden überdacht sein. Für die Errichtung erwachsen der Stadt Kosten von gut 44.000 Euro brutto.

Derzeit werden in Bregenz 19 % aller innerstädtischen Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt. Entsprechend dem unlängst vorgestellten neuen Leitbild für Verkehr & Mobilität soll dieser An-teil in naher Zukunft verdoppelt werden. Voraussetzungen dafür sind unter anderem auch attraktive Möglichkeiten für das Abstellen von Fahrrädern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Stadt baut neue Fahrradabstellanlage beim GWL
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen