AA

St. Sebastian ist bereit für den Einzug

Diözesanbaumeister Hebert Berchtold, Architekt Ernst Beneder und Mag. Wolfgang Klocker besprechen letzte Details.
Diözesanbaumeister Hebert Berchtold, Architekt Ernst Beneder und Mag. Wolfgang Klocker besprechen letzte Details. ©edithhaemmerle
Am Palmsonntag wird der Einzug in das neu renovierte Gotteshaus gefeiert.   Dornbirn. Vorfreude und Spannung steigen innerhalb der Oberdorfer Pfarrgemeinde. Der letzte Schliff an der Innensanierung im Gotteshaus wird vorgenommen. Somit wird sich die Pfarrkirche St.
Letzte Arbeiten an Pfarrkirche St. Sebastian

Sebastian am kommenden Sonntag, 24. März, in neuem Glanz zeigen. Nach zehnmonatiger  Bauzeit wird alles auf den feierlichen Einzug am Palmsonntag vorbereitet. Mit dem Festgottesdient, zu dem Diözesanadministrator Beno Elbs eingeladen ist, freuen sich die Priester, Werner Ludescher und Paul Riedmann, den Einzug mit der Pfarrgemeinde zu feiern. Folgendes Programm ist vorgesehen:9.30 Uhr: Versammlung auf dem Schulplatz der Volksschule mit Palmweihe, anschließend feierliche Prozession in die renovierte Kirche.

Festgottesdienst und Segnung der liturgischen Orte mit Diözesanadministrator Benno Elbs, musikalische Gestaltung durch den Kirchenchor und einer Bläsergruppe.

11.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen im Pfarrheim Sebastian

13.30 Uhr: Erste Kirchenführung durch das Architektenteam

15.30 Uhr: Zweite Führung durch das Architektenteam

17 Uhr: Feierliche Vesper in der Kirche

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • St. Sebastian ist bereit für den Einzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen