AA

St.Gallen: Räuber eingeladen

St.Gallen (CH)- In der Nacht auf Samstag (14.06.) wurde ein 56-jähriger Mann in seiner Wohnung an der Stationsstrasse ausgeraubt, nachdem er drei Jugendliche zu einem Drink eingeladen hatte.

Die drei Männer im Alter von 14 bis 15 Jahren wollten an der Zürcherstrasse in ein Geschäft einbrechen, deshalb trugen sie Masken und Messer auf sich. Sie begegneten dem alkoholisieren 56-jährigen Mann, der die Jugendlichen zu sich nach Hause einlud.

Dort maskierten sich die Täter, bedrohten den Mann, indem sie ihm ein Messer an den Hals hielten und entwendeten ihm Geld.

Einer der Täter wurde kurze Zeit später durch die Polizei angehalten. Die beiden anderen Jugendlichen konnten ermittelt und am Samstagabend festgenommen werden.

Quelle: Aussendung Kriminalpolizei St.Gallen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St.Gallen: Räuber eingeladen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen