AA

SSV U13 ist Österreichs Nummer 1 im Mädchenhandball

Die U13 des SSV Schoren sicherte sich erneut souverän den Meistertitel.
Die U13 des SSV Schoren sicherte sich erneut souverän den Meistertitel. ©SSV
Dornbirns Handballnachwuchs verteidigte ohne Probleme den Vorjahrestitel.
SSV U13 ist Österreichs Nummer 1 im Mädchenhandball

Dornbirn. Ganz nach dem Motto: „Die Besten im Westen“, bewies die U13 des SSV Dornbirn kürzlich wieder, dass man eine Sonderstellung im österreichischen Nachwuchshandball genießt. Am 3. Juni errangen die Mädchen, die nun schon das vierte Jahr von Norbert Antal und Simon Berkmann betreut werden, die Goldmedaille im U13-Bewerb der Österreichischen Meisterschaften und verteidigten ihren Titel aus dem Vorjahr souverän.

Klare Sache im Finale

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, im Zuge derer das erfolgsverwöhnte Team sogar eine knappe Niederlage einstecken musste, wurden anschließend die Gegnerinnen phasenweise an die Wand gespielt. Selbst das Finalspiel gegen die Gastgeberinnen aus Wiener Neustadt war letztendlich eine klare Angelegenheit für die „Schorenmädels“, die zum größeren Teil auch das Grundgerüst der Vorarlberger Auswahl stellen, die bereits zwei Wochen zuvor alle anderen Bundesländer im direkten Vergleich klar hinter sich ließ.

Starker Kader

Was Vereinsverantwortliche wie auch Gegner besonders beeindruckt, ist die Leistungsdichte dieses Teams. Neben den „Allstars“ Nina Tilliacher als österreichweit überragende Torfrau und Ivana Zaric als bundesweit bester Spielmacherin ihres Alters hätten auch alle anderen Mädchen wohl einen Fixplatz in allen gegnerischen Mannschaften.

Österreichische Handballmeisterschaft der weiblichen U15 in Dornbirn

Mit einem weiteren Highlight geht es für den SSV Dornbirn bereits diese Woche weiter. Vom 16. bis 17. Juni geht in der Messehalle 2 die österreichische Handballmeisterschaft der weiblichen U15 über die Bühne. Teilnehmer sind die Mädchen vom WAT Atzgersdorf, Hypo NÖ, HIB Handball Graz, Vöslauer HC, sowie die Gastgeberinnen und amtierende Landesmeisterinnen vom SSV Dornbirn Schoren.

Die Dornbirner Mädels würden sich auf eine starke Unterstützung durch die heimischen Fans sehr freuen.

Programm Österreichische Handballmeisterschaft U15:

Samstag, 16. Juni:
13:30 WAT Atzgersdorf – HIB Handball Graz
14:45 Hypo NÖ – Vöslauer HC
16:00 SSV Dornbirn Schoren – WAT Atzgersdorf
17:15 HIB Handball Graz – Hypo NÖ
18:30 SSV Dornbirn Schoren – Vöslauer HC

Sonntag, 17. Juni:
9:30 HIB Handball Graz- Vöslauer HC
10:45 SSV Dornbirn Schoren – Hypo NÖ
12:00 Vöslauer HC – WAT Atzgersdorf
13:15 SSV Dornbirn Schoren – HIB Handball Graz
14:30 WAT Atzgersdorf – Hypo NÖ

Anschließend Siegerehrung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • SSV U13 ist Österreichs Nummer 1 im Mädchenhandball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen