AA

SSV Schoren verliert in Wien

In einem extrem harten und körperbetonten Spiel beim Tabellenvorletzten, dem HC Maroltinger, musste sich das Team des SSV Dornbirn-Schoren nach schlechter Leistung mit 29:30 geschlagen geben.

Es fehlte eine klare Linie im Spiel der Heilmann-Damen, der nach dem Match die fehlende Cleverness seines Teams als Ursache für die knappe Niederlage nannte. Die Mannschaft um Kapitänin Martina Nagel überwintert nach diesem „Patzer” auf dem fünften Tabellenplatz.

Zu Beginn des neuen Jahres erwartet die Schorendamen der Europacupauftritt gegen Merignacias/Fra. Das Heimspiel steigt am 10. Jänner in der Messehalle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • SSV Schoren verliert in Wien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.